Wie steht das Finanzamt zum STEINTALER?

Alle Einnahmen werden steuerlich wie Euro-Einnahmen behandelt, müssen also ebenso versteuert werden. Für die Buchhaltung entsteht lediglich ein weiters Konto, so, als hätte man eine 2. Bank mit der man die Zahlungsein- und –ausgänge verbucht.
Für Unternehmen bieten wir als Service rechtzeitig eine Beratung und Einführung in die Änderungen von erfahrenen Steuerberatern an.
 

Weitere Fragen?