Newsletter 03

 

Regiogeld "UP to DATE" der Newsletter

1. März 2010

1. Regiogeld auf der Startlinie
Über den Potsdamer Regional e.V. läuft zur Zeit ein Förderantrag im Rahmen der Lokalen Initiativen mit dem der Anschub des Regiogeldes im Fläming finanziert werden soll. Die Entscheidung fällt Ende März, eine positive Anwort vorrausgesetzt, dürfen wir ab April 2010 die konkrete Umsetzung des Steintalers in Angriff nehmen.

2. Weitere Mitarbeiter/innen gesucht
Im Rahmen des Förderantrags der Lokalen Initiativen sucht der Verein Potsdamer Regional e.V. mindestens zwei Langzeitsarbeitslose aus dem Fläming. Diese werden mit Hilfe von Schulungen auf ihre Aufgabe als Berater für örtliche Unternehmen und Privatpersonen vorbereitet. Interessenten bitte melden bei Hammesreif-evde.

3.Personelle Veränderung im Reif e.V.
Thomas Kulke wurde auf einen regulären Arbeitsplatz vermittelt, die 1-Euro-Stelle kann daher neu vergeben werden. Interessenten bitte melden unter kontaktreif-evde.

4. Regiogeldkooperation
Am 19. 2. trafen sich 5 Regiogeldinitiativen: Havelblüte, Elbtaler, Lausitzer, Urstromtaler und Steintaler. Es wurde vereinbahrt, dass durch die Nutzung gleicher Platformen wie Internetauftritt, Vertragsbedingungen und Banksoftware die Akteure in den Regionen unterstützt und entlastet werden.

5. Fachtage in Belzig vom 25.-28. März 2010
Die Fachtage sind inhaltlich und personell festgezurrt, jetzt hoffen wir auf möglichst viele Teilnehmer aus der Region. Hier nochmal der Hinweis, dass sich Projekte und Initiativen der Region auf den Fachtagen präsentieren können.
Infos unter http://www.reif-ev.de/2-belziger-fachtage-fuer-nachhaltige-regionale-entwicklung.phtml

6. Unterstützerliste
Wir haben auf unserer Webseite http://www.reif-ev.de/unterstuetzer.phtml begonnen,die Unterstützer für die Einführung des Regiogeldes aufzuführen. Bitte benutzen Sie den Kontaktbutton oder senden sie eine email direkt an sommerfeldtreif-evde um Ihre Unterstützung für die Einführung des Regiogeldes öffentlich zu machen. VIELEN DANK!

Herzlicher Frühlingsgruss wünscht der Vorstand des Reif e.V. !

Nachtrag Newsletter 3

Regiogeld UP to DATE

Unter Punkt 6 Unterstützerliste unseres Newsletters 3 vom 1. März 2010 hatte sich ein Fehler im link eingeschlichen, wir bitten um Entschuldigung!

Hier der korrigierte link http://www.reif-ev.de/unterstuetzer.phtml.

Auf dieser Seite befindet sich nun ein Kontaktformular. Wenn Sie ebenfalls signalisieren möchten, dass Sie die Einführung des "STEINTALERS" begrüßen, können Sie jetzt hier Ihre Kontaktdaten direkt eingeben. Vielen Dank!"

Ausserdem möchten wir noch auf einen besonderen Film hinweisen:

Bundesweiter Filmstart von "Die 4. Revolution - EnergyAutonomy"

Der Kino-Dokumentarfilm DIE 4. REVOLUTION – EnergyAutonomy beschreibt anhand
von Beispielen aus 10 Ländern dieser EINEN ERDE, dass der Umstieg auf 100%
Erneuerbare Energien möglich ist. Er verdeutlicht, welche Chancen die
Energierevolution für eine nachhaltige ökonomische Entwicklung, den sozialen
Frieden und  weltweite Gerechtigkeit bietet.
Seine Botschaft: Der Umstieg auf 100% Erneuerbare Energien ist jetzt
möglich. Einzige Voraussetzung: Wir müssen diesen auch wollen! Der Film
dient der Aufklärung und Bewusstseinsbildung und trägt damit zum Aufbruch
ins solare Zeitalter bei. Am Ende dieses Films soll für jeden ein neuer
Anfang stehen!

Auftakt im Land Brandenburg am 18. März um 19.00 Uhr im Thalia Kino in
Potsdam-Babelsberg - Eintritt FREI -  mit anschließender Podiumsdiskussion
und begleitender Ausstellung. Kartenvorbestellung: 0331- 743 70 20

http://www.4-revolution.de/index.html