Der STEINTALER ist eine leistungsgedeckte Währung. Was bedeutet das?

STEINTALER funktionieren so ähnlich wie Gutscheine. Ein Unternehmen gibt ein Versprechen auf seine Leistung im Voraus ab. Beim STEINTALER sehen diese Gutscheine bei allen beteiligten Unternehmen gleich aus, eben wie STEINTALER. Alle Unternehmen, die sich an diesem System beteiligen, erklären sich bereit, jeden STEINTALER-Gutschein einzulösen. Dafür erhalten sie beim Einstieg das Recht, eine bestimmte Menge an STEINTALERn auszugeben. Für alle Beteiligten funktioniert der STEINTALER also genau so wie Geld. Die Menge des umlaufenden Regio-Geldes ist begrenzt durch die Zahl, die Größe und die Akzeptanzquote der beteiligten Unternehmen.
Für die Verbraucher ist dies absolut sicher: alle ausgegebenen Scheine sind immer zu 100% durch das Waren- und Leistungsangebot der teilnehmenden Unternehmen gedeckt.
Für die Unternehmen auch: Scheidet ein Unternehmen aus dem System aus, muss es lediglich die Menge an STEINTALERn wieder zurück geben, die es am Anfang umsonst und ohne Gegenleistung erhalten hat.
 

Weitere Fragen?